Chorleiterausbildung im Fokus

 

Bezirksversammlung des Eugen-Jaekle-Chorverbandes in Geislingen

 

Unterschneidheim sz Bei der Versammlung des Eugen-Jaekle-Chorverbands (EJCV) des Bezirks Bopfingen hat neben einem Ausblick auf wichtige Veranstaltungen in den kommenden Jahren auch ein interessanter Vortrag von Sieger Götz zum Thema Ehrenamt auf der Agenda gestanden. Darüber hinaus diskutierte die Versammlung angeregt über die künftige Chorleiterausbildung.

Wieder ein „Singender Wanderweg“

 

Eugen-Jaekle-Chorverband: Treffen von 16 Vereinen in Bopfingen. Singender Wanderweg ab Mai in Aalen-Unterkochen. Hans Zyhajlo, Vorsitzender des Bezirks Bopfingen konnte die Vertreter von 16 der insgesamt 20 Vereine im Bezirk Bopfingen begrüßen.

Presseinformation

Festival Schloss Kapfenburg 2017 - Erstes Festivalwochenende steht

 

Meisterwerke der Filmmusik, Konstantin Wecker und 1000 Sänger


Am Freitag, den 21. Juli 2017, wird das Festival Schloss Kapfenburg mit "in situ 18 - nominiert! Meisterwerke der Filmmusik" eröffnet, einen Tag später gastiert Konstantin Wecker mit „Poesie und Widerstand“ im historischen Schlosshof. Abgerundet wird das erste Festivalwochenende vom Chortag des Eugen-Jaekle-Chorverbands, bei dem 1000 Sänger aus ganz Ostwürttemberg das Schloss zum Klingen bringen.

 

Der singende Wanderweg 2017 im Bezirk Aalen 

 

Der Eugen-Jäckle-Chorverband bietet 2017 zum drittenmal einen singenden Wanderweg  durch  unsere heimatliche Landschaft an.  An diesem Wanderweg stehen Tafeln mit Texten von 10 Volksliedern und regen zum Wandern und  zum spontanen Singen an. Nach dem Rundgang um den Orrotsee 2015 und um das Auenland am Fuße des Ipf 2016,  geht es 2017 zum romantischen Ursprung des weißen Kochers bei Unterkochen.

 

Auch wer nicht wirklich mit wandern kann, hat die Möglichkeit den singenden Wanderweg zu erleben, denn in seinem unterhaltsamen Vortrag mit Bildern stellt Roland Gauermann sehenswertes und wissenswertes am jeweiligen Wanderweg vor und lädt alle Teilnehmer zum frohen mitsingen ein.

 

Hermann Lang singt seit 65 Jahren


Beim Ehrungsnachmittag In der Elchhalle ehrt die Vorsitzende langjährige Sänger und Sängerinnen des Bezirks Ellwangen.

 

Mit den Chorvorträgen "Musik erfüllt die Welt" und "Wir gratulieren" eröffnete der Männerchor des Liederkranzes Ellenberg mit dem Chorleiter Johannes Bolsinger den Nachmittag. Günter Hopfensitz als Bezirksvertreter des EJC und Rolf Knebel, der Vorsitzende des Liederkranzes Ellenberg begrüßten die zahlreichen Gäste. Bürgermeister Rainer Knecht stellte die Gemeinde Ellenberg vor. Die EJC-Vorsitzende Jutta Mack freute sich, dass fast aus jedem Verein im Bezirk langjährige Sänger zu ehren sind. "Singen ist gut für die Gesundheit", so Jutta Mack, deshalb seien jedes Jahr viele ältere Sänger und Sängerinnen zu ehren.

 

2016 Ehrungsabend ELL Schwaepo

Die Gehrten zusammen mit dem Bezirksvertreter Günter Hopfensitz und der Vorsitzenden des EJC Jutta Mack.

Vorn in der Mitte der für 65 Jahre Singen geehrte Hermann Lang.Foto: es