Vereinsberichte

Begeistertes Publikum beim Herbstkonzert der Jungen Chöre in Unterschneidheim

Der Liederkranz Unterschneidheim veranstaltete im Rahmen seines 175jährigen Chorjubiläums ein Herbstkonzert der Jungen Chöre.  Am Konzert, das ganz im Zeichen von Musical- und Pop Songs stand, nahmen fünf Chöre teil.

20190928 LK UnterschneidheimChorkonzert M


Den Konzertabend in der wunderschön dekorierten Turnhalle in Unterschneidheim  eröffnete der Jugendchor "Cantamos" vom Liederkranz Unterschneidheim unter der Leitung von Barbara Humpf und Hannah Conrad mit dem Lied "Viva la Vida"und erntete dafür gebührenden Applaus. Danach begrüßte Thomas Weik vom Vorstandsteam die zahlreich erschienenen Gäste und übergab dann das Mikrofon an Alois Taglieber, der in gekonnter Weise durch das Programm des Abends führte.

Chöre im fliegenden Wechsel

Konzert Die erste „Giengener Gospelnacht“ mit zehn verschiedenen Ensembles in der ausverkauften Stadtkirche war ein voller Erfolg.

Giengen. Der Eugen-Jaekle-Chorverband ist ein Zusammenschluss von 116 Chören Ostwürttembergs. Bezirkschorleiter ist der Giengener Ulrich Meier. Der stets umtriebige Unruheständler leitet inzwischen gleich mehrere Chöre, darunter den Liederkranz Giengen und den gemischten Chor „Cantabile“, der sich unter anderem auf Gospels spezialisiert hat. Aus diesem Grund wurde bei Meier allmählich auch die Idee der „Giengener Gospelnacht“ geboren. Insgesamt zehn Chöre traten dabei in der mit rund 800 Besuchern bis auf die Empore hinauf voll besetzten Giengener Stadtkirche auf.

Das Event in Herbrechtingen,

die Einweihung der neuen Bibrishalle,- und wir waren mit dabei!

Am Festabend und am Bunten Abend hat total vokal zum musikalischen Rahmenprogramm mit beigetragen.

Liederkranz Pfahlheim beim Chorfest in Heilbronn

Wenn Engel reisen, lacht der Himmel, heißt ein Sprichwort und mit ihm haben die rund 140 Pfahlheimer, die mit 3 Bussen zum Chorfest des Schwäbischen Chorverbands im Rahmen der Bundesgartenschau in Heilbronn angereist waren, um die Wette gestrahlt.

20190531 Heilbronn Pfahlheim 001 M

Keltische Musik ist immer noch ein Publikumsmagnet

2018 Westhausen IMG 4184001

Der Gesangsverein Concordia Westhausen konnte stolz sein, denn in nur zwei Tagen war die große "Celtic Night" des Gemischten Chores ausverkauft. Vorsitzender Hans Holl durfte am Abend sogar Gäste aus Dresden und Südkorea begrüßen, bevor der 2. Vorsitzende Joachim Kübler wieder einmal gekonnt durch den Abend führte, bei dem er sowohl den Rhythmus-Chor der Concordia, das Harfenensemble „Sinfonia Keltica“, die Kochen Clan Pipe Band und das „Ensemble Vision“ als weitere Mitwirkende willkommen heißen durfte.