Liederkranz Fachsenfeld spendet für Flutopfer

Der Liederkranz Fachsenfeld hat sich aufgrund der Corona-Auswirkungen und dem überraschenden Tod ihres Dirigenten Franz-Xaver Klotzbücher zu einer außerordentlichen Versammlung getroffen. 

20210915 LK Fachsenfeld Spende

Übergabe des Spendenschekcs an die Ortsvorsteherin Sabine Kollmann durch das Vorstandsteam des LK Fachsenfeld. 
Von links: Heidi Hümer, Barbara Rossmann, Brigitte Koch, Klaus Scheufele, Sabine Kollmann und Ute Dußling-Ilg

 

EJC Verbandstag 2021 M

 

Carusos-Zertifizierungsfeier des Kindergartens St. Josef in Ellenberg

    

"Carusos, Carusos, sing mit den Carusos..."

...diesen Kanon haben die Kinder und Erzieherinnen des Ellenberger Kindergartens St. Josef die letzten Wochen zur Vorbereitung auf ihre "Carusos"-Zertifizierungsfeier kräftig geübt. Denn gemeinsam mit dem Patenverein Liederkranz Ellenberg und den anwesenden Gästen war diese Carusos Hymne der Abschluss der Feierlichkeiten am Sonntag, den 04. Juli 2021 Sonntag.

Vor über zwei Jahren schon hat der Ellenberger Kindergarten gemeinsam mit dem Liederkranz Ellenberg beschlossen, eben diese Zertifizierung anzustreben. Mit Kaspar Grimminger als Fachberater vom Eugen-Jaekle-Chorverband hatte die Einrichtung einen sehr engagierten Experten an der Hand, der die Erzieherinnen bestens unterstützte. Doch dann kam Corona und die für Sommer 2020 geplante Zertifizierungsfeier musste erst mal auf Eis gelegt werden. Jetzt aber, nach fast einjähriger Verspätung war es nun am ersten Sonntag im Juli 2021 endlich soweit: Bei bestem Wetter und im Rahmen eines musikalischen und große und kleine Herzen ergreifenden Gottesdienstes konnte die Überreichung der „Carusos“ – Plakette stattfinden. Der Ellenberger Kindergarten trägt nun die Qualitätsmarke für tägliches kindgerechtes Singen. 

Um möglichst vielen Gästen die Teilnahme zu ermöglichen, wurde der Gottesdienst vor die Kirche auf den Kirchplatz verlegt und so konnten neben den Familien auch die Gemeinde an der Feier teilnehmen. Und die hätte schöner nicht sein können. Mit der Unterstützung der Kirchenchor–Schola unter der Leitung von Hans-Georg Brendle und dem Patenverein, dem Liederkranz Ellenberg, angeführt von Hans Bolsinger fand unter dem Motto „Du bist ein Ton in Gottes Melodie“ ein zum Anlass passender Gottesdienst statt, bei dem die Kinder bewiesen, dass sie echte Carusos sind. 

Stellvertretend für alle Kinder und Erzieherinnen nahm die Kindergartenleitung Jutta Kiß die Carusos-Plakette entgegen, die der Fachberater Kaspar Grimminger mit nach Ellenberg brachte und sehr gerne von Pfarrer Kimmerle als Träger der Einrichtung überreicht wurde. Der Liederkranz Ellenberg gratulierte musikalisch und rundete so die Zertifizierung gelungen ab. 

Jetzt kann es heißen: Carusos, Carusos, Ellenberg singt mit den Carusos

  

 >>>>Zur Bildergalerie>>>

 

___________________________________________________________________

EJC Verbandstag 2021 M

Virtuelles Chorprojekt der „Jelly Beans“ aus Rotenbach

Die Corona-Pandemie macht es Chören derzeit wirklich nicht leicht. Das gemeinsame Singen ist strengstens verboten, über Videokonferenz zusammen singen ist technisch nicht möglich und es fehlt einfach die „Stimme nebenan“. Aber die“ Jelly Beans“, dem „Jungen Chor des GV Frohsinn Rotenbach, mit ihrer Dirigentin Daniela Hoffmann lassen sich das Singen nicht so einfach verbieten und setzen auf eine Idee, die durch Corona erst so richtig groß geworden ist: ein virtueller Chor! Dabei werden einzelne Ton- und Videoaufnahmen so zusammengesetzt, dass am Ende ein ganzer Chor erklingt  - und dazu noch ein Video zu bestaunen ist. Bereits zu Weihnachten haben sich die „Jelly Beans Rotenbach“ an solch ein Projekt gewagt und haben den Song „Hymn“ als virtuellen Chor aufgenommen und veröffentlicht. Nun haben sie sich an ein weiteres sehenswertes Video gemacht – und zwar zu dem Song „13 Tage und Nächte“ von Schweizer. Die Chorleiterin hat den Chorsatz dazu geschrieben, einzelne Playbacks für jede Stimme aufgenommen und Anleitungen für die Aufnahmen verfasst. Diese Playbacks wurden an die Chormitglieder verschickt, die dann ihre Ton- und Videoaufnahmen selbständig gemacht und zurück an die Chorleiterin geschickt haben. In liebevoller Kleinarbeit fügte Daniela Hoffmann die Bild und Ton so zusammen, dass ein Chorvideo entstand, das für gute Laune sorgt. Es ist gleichzeitig ein kleiner Rückblick auf die letzten Jahre, denn die Jelly Beans durften sich 2020 über ihr 10-jähriges Bestehen freuen. Gefeiert wurde aufgrund der Pandemie nicht, aber das wird ganz sicher noch nachgeholt. Wer sich für die Videos der Jelly Beans interessiert, kann sie auf Yotube.com im Kanal „Jelly Beans Rotenbach“ finden.

___________________________________________________________________