Impressionen vom Chorfest in Heilbronn

Dank einiger eifriger Fotografen können wir hier eine schöne Bildergalerie vom Chorfest des Schwäbischen Chorverbands auf der Bundesgartgenschau in Heilbronn veröffentlichen.

Gerne können Sie hier auch Ihre Fotos zur Verfügung stellen.

Chorfest Heilbronn 021 M

 

>>>zur Bildergalerie>>>

 

Kontakt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

EJC-Jugend zusammen mit ROBEAT beim Chorfest in Heilbronn

Insgesamt vier Tage stand die Bundesgartenschau in Heilbronn unter dem Zeichen des Chorgesangs. Der Schwäbische Chorverband hatte zum Chorfest eingeladen. Auch die Verantwortlichen der Chorjugend im Eugen-Jaekle-Chorverband hatten sich angesprochen gefühlt und haben mit langem Vorlauf ein Großprojekt geplant und nun auch zu Ende geführt.

ChorfestHeilbronn 01 M

Auftritt auf der Hauptbühne des Gartenschaugeländes.

Mit zwei Workshops zum Thema Bodypercussion und Beatboxen hatte alles begonnen. Nachdem Mareike Vaas und Christian Steiner, die musikalischen Leiter des Projekts, 3 Songs ausgesucht hatten, begann zunächst die Einzelarbeit in den Chören. Im April und im Mai gab es zwei weitere Probeneinheiten, bei welchen alles zu einem Gesamtpaket geschnürt wurde. Christian Vaida unterstütze die Gruppe mit Klavierbegleitung und der Integration der Percussion- und Beatbox-Elemente.

Für die Teilnahme in Heilbronn hatten sich über 40 jugendliche Sängerinnen und Sänger vom Jugendchor des MGV Eigenzell, LK Ellenberg, LK Hüttlingen, SB Schnaitheim und vom LK Unterrombach angemeldet.

Am 31. Mai 2019 war es endlich soweit, mit zwei Bussen fuhren die Teilnehmer und ihre Begleiter bei strahlendem Sonnenschein nach Heilbronn.

Mit den Titeln „Lasse reden“ von den Ärzten, „Alles nur geklaut“ von den Prinzen und „It’s My Life“ von Bon Jovi hat der Chor zusammen mit ROBEAT und der Begleit-Band das Publikum begeistert. Das Zelt war gefüllt und viele stoppten ihren Rundgang um sich diese kleine Show anzuschauen.

Vor und nach dem Auftritt gab es genügend Freizeit, für einen Rundgang auf der Budesgartenschau mit ihren vielen Attraktionen.

Der Bus Eigenzell/Hüttlingen trat die Heimreise um 20 Uhr an, im Bus gab es noch ein Battle der Chöre, welches auf weitere gemeinsame Projekte hoffen lässt. Ein rundum gelungener Tag, lautete das Fazit des Tages.

Die Teilnehmer des zweiten Busses konnten bei den Klangnächten in Heilbronn unter anderen den Auftritt von ROBEAT verfolgen. Auch hier fuhren, nach einem erlebnisreichen Tag, um Mitternacht alle zufrieden nach Hause.

ChorfestHeilbronn 02 M

Gruppenfoto mit dem Künstler und den Organisatoren.

ChorfestHeilbronn 03 M

Jugendchor des LK-Hüttlingen zusammen mit ROBEAT und Christian Steiner.

ChorfestHeilbronn 04 M

Jugendchor des MGV Eigenzell mit ROBEAT und Mareike Vaas.

©Eugen-Jaekle-Chorverband – 01. Juni 2019

 

An alle Kindergärten

im Bereich des Eugen-Jaekle-Chorverbandes

 

Der Carusos-Fachberater des Eugen-Jaekle-Chorverbandes, Kaspar Grimminger,

lädt alle Erzieherinnen und Erzieher ein zum

 

Carusos-Workshop "Alle Lieder sind schon da 2"

 

am Samstag, 21. September 2019

Bürgersaal im Rathaus in

73466 Lauchheim, Hauptstraße 28.  Der Workshop beginnt um 9.30 Uhr.

 

Tagesprogramm:

9.30 Uhr – 10.45 Uhr:  "Alle Lieder sind schon da"

Quer gesungen durch das Buch „Alle Lieder sind schon da“ mit dem Schwerpunkt auf interkulturelle Lieder.

Pause

11.00 Uhr – 12.15 Uhr: Arbeit am Lied

Arbeit am Lied mit dem Handbuch an ausgewählten Beispielen

Mittagspause (Mineralwasser, Kaffee, Butterbrezeln – im Teilnehmerpreis enthalten)

13:00 Uhr – 14.30 Uhr: Gruppenarbeit

Aufteilung in Gruppen. Die einzelnen Gruppen suchen sich ein Lied mit Schwerpunkt „Interkulturelles Lied“ und präsentieren dies auf originelle Weise. Entweder entlang des Handbuches oder mit eigenen Ideen.

Kurze Pause

14.45 Uhr – 15.30 Uhr: Liederwünsche der TeilnehmerInnen

Ab 15.30 Uhr: Ausgabe der Teilnahmebestätigungen, offizielle Verabschiedung, falls gewünscht noch Einzelgespräche

PeterSchindler

Dozent: Peter Schindler Berlin

Als Komponist, Pianist und Organist spielt und schreibt er Musik für Ballett und Schauspiel, für Film und Hörspiel, Instrumental- und Chormusik für verschiedene Besetzungen, Chansons sowie sakrale Werke.Aus seiner Herzenssache Musik für Kinder und Jugendliche sind mittlerweile zahlreiche Musicals und hunderte von Kinderliedern entstanden. Peter Schindler hat auch die CD zum Liederbuch hervorragend arrangiert.

 

Teilnehmerbeitrag 40,00 € pro Person.  In diesem Beitrag sind die Getränke enthalten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme erfolgt nach dem Eingang der Anmeldungen. Sollte eine Teilnahme trotz erfolgter Anmeldung nicht erfolgen, kann der Teilnehmerbeitrag nur zurückerstattet werden, wenn eine Person aus der Warteliste nachrückt.

Anmeldungen zu diesem Workshop nimmt die Geschäftsstelle des Eugen-Jaekle-Chorverbandes, Am Spitalwald 14, 73434 Aalen,
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Faxnummer 07361/529409 entgegen.
Gerne dürfen Sie auch beigefügtes Anmeldeformular verwenden.

 

Der Teilnehmerbeitrag ist bei Anmeldung auf das Konto des Eugen-Jaekle-Chorverbandes unter Angabe folgenden Verwendungszweckes "Carusos-Workshop/Name des Teilnehmers" zu entrichten.

 

Bei Rückfragen dürfen Sie sich gerne an die Geschäftsstelle wenden.