Get Adobe Flash player

Vom Eugen-Jaekle-Gau zum Eugen-Jaekle-Chorverband

 

Historische Aufzeichnungen von 2009 bis 2015

 

2009 Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes in Heilbronn: Im  großen Saal Harmonie vereinigte der Eugen-Jaekle-Gau 1000 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne.


Beim Gautag in Ebnat im Jahre 2010 wurde Jutta Mack zur neuen Gau-Vorsitzenden gewählt. Sie übernahm das Führungsamt von Dr. Karl Buschhoff, der dieses 21 Jahre lang inne hatte. Außerdem löste Peter Waldenmaier die Gauchormeisterin Susanne Behounek ab. Bei der Chorjugend übernahm Sabine Hipp das Amt von Birgit Lutz.


Gautag 2011 in Großkuchen: Jutta Mack eröffnet ihren ersten Gautag. Marita Kasischke wurde neue Pressereferentin, sie übernahm das Amt von Hermann Sorg. Helmut Sohnle aus Bopfingen wird stellvertretender Gauvorsitzender anstelle von Martin Balle. Martin Abele übernimmt für 1 Jahr das Amt des Bezirkschorleiters für den Bezirk Ellwangen, da Johannes Bolsinger künftig nur noch als Bezirksvertreter für den Bezirk Ellwangen, jedoch nicht mehr als Bezirkschorleiter zur Verfügung steht. Besonderheit: Die EJG-Mitteilungen erscheinen erstmals im neuen Format und sind komplett in Farbe.


Gautag 2012 in Neunheim: 125. Mitgliederversammlung des EJG. Ulrich Meier wird Gauchormeister, Peter Waldenmaier tritt eine Stufe zurück und wird sein Stellvertreter. Roswitha Maul wird Bezirkschormeisterin für Aalen. Die letzten Vorbereitungen für die Jubiläumsfeierlichkeiten laufen. Das 125-jährige Jubiläum steht unter dem Motto „Wir sind ganz Chor“. Auftaktveranstaltung ist eine große Matinee in der Waldorfschule in Heidenheim am 29. Januar 2012. Anlässlich des Jubiläums gab es am 31.3. und 1.4. ein Chorwochenende mit Uli Führe. Die große Geburtstagsfeier fand am 7. und 8. Juli 2012 in Niederstotzingen statt. Der Kinder- und Jugendchortag in Niederstotzingen am 7. Juli stand unter dem Motto „Ritter ohne Blech und Adel“. Der Bezirk Bopfingen hatte unter der Leitung von Kaspar Grimminger am 22. Juli 2012 zum Festival auf die Kapfenburg eingeladen. Im gelang ein großes Konzert mit über 500 Sängerinnen und Sängern. Auch die Bezirke Aalen und Ellwangen luden jeweils zu verschiedenen Veranstaltungen anlässlich des Gau-Jubiläums ein: In Aalen gab es am 24. Juni 2012 ein Open-Air-Konzert im Rahmen von „Aalens City blüht“. In Ellwangen fand am 28. April 2012 ein Kirchenkonzert statt, außerdem anlässlich der Heimattage am 22. Juli 2012 und die Rosenschau am 9./10. Juni 2016 im Gartentreff. Den Abschluss fand das Jubiläumsjahr ebenfalls in Ellwangen, nämlich beim Adventskonzert auf dem Schönenberg. Heidenheim bot noch die Giengener Chormeile am 12. Mai 12012, sowie das weihnachtliche Festival der Jungen Chöre am 2. Dezember 2012 in der evangelischen Kirche in Giengen. Neue Internetseite des EJG seit Februar 2012.

 

Gautag 2013 in Mergelstetten: Große Namensänderung – neuer Name Eugen-Jaekle-Chorverband, daraufhin musste natürlich auch die Satzung neu aufgesetzt werden. Die letzte Satzungsänderung fand im Jahre 1987 statt (!) Helmut Sohnle tritt nach 2 Jahren im Amt des stellvertretenden Vorsitzenden des Chorverbandes nicht mehr zur Wahl an. Ebenfalls ausgeschieden sind die Bezirkschorleiter Johannes Bolsinger (ELL)und Kaspar Grimminger (BOP). Johannes Bolsinger erhält die Ehrennadel des EJG in Gold. Kaspar Grimminger wird zum Ehrenmitglied ernannt. Goldene Ehre wird auch Sieger Götz verliehen, diese wird im von Prof. Dr. Scheirle vom SCV überreicht. Satzungsgemäß wird Marita Kasischke zur Pressereferentin bestellt.

 

Chorverbandstag 2014 in Zipplingen: Wiederwahl der Verbandsvorsitzenden Jutta Mack für weitere 4 Jahre. Rainer Grundler wurde einstimmig zum stellv. Verbandsvorsitzenden gewählt. Auch Uli Meier wurde als Verbandschorleiter wiedergewählt. Der nächste Verbandstag ist lt. Satzung alle 2 Jahre daher wieder 2016.

 

Chorverbandstag 2016 in Westhausen: Sieger Götz kandidierte nach 25 Jahren stellv. Vorsitzende nicht mehr für dieses Amt. Es wurde kein Nachfolger gefunden. Susanne Köngeter entschließt sich nach 20 Jahren nicht mehr für das Amt der Kassenführerin zu kandidieren. Tobias Brenner wird als neuer Finanzer einstimmig gewählt. Nachdem Uli Meier das Amt des Verbandsvorsitzenden abgegeben hat, wurde Peter Waldenmaier erneut in dieses Amt gewählt. Kassenprüfer Gisela Hirschle 16 Jahre und Kurt Haisch 25 Jahre stellten sich nicht mehr zur Wahl. Neu gewählt wurden Rudolf Lochstampfer, Heuchlingen und Harald Neukamm, Lauchheim. Zum Ehrenmitglied wurden Susanne Köngeter und Sieger Götz ernannt. Für Sieger Götz wurde für herausragende Verdienste ein Konzert des Chorverbandes in Schwabsberg organisiert. Der singende Wanderweg im Bezirk Ellwangen war ein unerwarteter Erfolg. Auch junge Familien haben sich begeistert im Gästebuch verewigt. Der singende Wanderweg wird im Jahr 2016 im Bezirk Bopfingen durchgeführt. Auch in diesem Jahr finden wieder Vizechorleiterkurse statt.

 

 
Aktualisierung: 20.11.2016
 
Quellennachweis: Protokolle der Chorverbandstage 2005 - 2016 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.