Get Adobe Flash player

Bodypercussion and more beim EJC-Jugenchortag

 

Beim diesjährigen Jugendchortag des Eugen-Jaekle-Chorverbandes ging es in diesem Jahr sehr rhythmisch zu. Gleich zwei Workshops wurden angeboten: Bodypercussion und Trommeln – die Jugend war begeistert!

 

Der EJC hatte dafür zwei sehr kompetente Dozenten engagiert. Mit einem Auto voll Trommeln aller Art (Bongos, Congas, Djemben, Cajons, etc.) war Norbert Schubert angereist. Im eineinhalbstündigen Workshop erlangten alle Teilnehmer gute Grundkenntnisse, sodass man am Ende sogar eine afrikanische Melodie gemeinsam vortragen konnte.

 

Die Ausrüstung von Benjamin Engel war eher bescheiden, zum Bodypercussion genügt nun einmal der eigene Körper. Dabei ist es jedoch nicht einfach, immer den Rhythmus zu halten, wenn nebenbei drei weitere Gruppen einen ganz anderen Beat von sich geben. Aber auch bei diesem Workshop, konnte sich das Ergebnis beim Abschlussvortrag sehen lassen.

 

Auf jeden Fall hatten beim Workshop-Nachmittag im Sängerheim in Hofherrnweiler alle viel Spaß, die Jugendlichen, die Dozenten und auch die Betreuerinnen.

 

Zusammen mit dem bereits Erlernten und einem weiteren Workshop im Beatboxen, will man das Ganze im nächsten Jahr nochmals auffrischen und zu einem bühnenreifen Auftritt zusammenfügen. Natürlich darf dabei auch der Gesang nicht fehlen. Die Verantwortlichen des EJC haben sich da schon einiges einfallen lassen.

 

Ziel ist es, mit einer kleinen Show beim Chorfest des Schwäbischen Chorverbands in Heilbronn antreten (30.05. - 02.06.2019).

 

DSCN3118 S

DSCN3151 S

DSCN3109 S

 

DSCN3150 S

 Trommel-Workshop mit Norbert Schubert

 

 

DSCN3119 S

DSCN3156 S

DSCN3160 S

Bodypercussion mit Benjamin Engel

 

 

DSCN3136 S

DSCN3138 S

Für beste Verpflegung hatte der Sängerkranz Hofherrnweiler im Sängerheim gesorgt.

 

 

DSCN3186 S

DSCN3197 S

Abschlussvortrag der Trommelgruppen mit Norbert Schubert.

 

DSCN3211 S

Beim Abschluss des fröhlichen Nachmittags machte die Vorsitzende Michaela Ruf allen Teilnehmern gleich Lust auf die weiteren Workshops und den Auftritt beim Chorfest im nächsten Jahr.

 

>>>weitere Fotos in der Bildergalerie>>>

 

©Eugen-Jaekle-Chorverband – 25. Juni 2018

 

2018 - Singender Wanderweg im Bezirk Heidenheim

 

Bericht der Heidenheimer Zeitung als PDF

 

>>>zum PDF>>>

2018 - Singender Wanderweg im Bezirk Heidenheim

 

20180506 SingenderWanderweg 01

Renate Kraus | Günter Hopfensitz | Frau Götz


Itzelberg / Marita Kasischke 06.05.2018


Rund um den Itzelberger See herrschte am Sonntag großer Andrang: bei der Eröffnung des vierten mit Liedtafeln ausgestatteten Wegs im Eugen-Jaekle-Chorverband.

Weiterlesen ...

 

Ehrungsabend Eugen-Jaekle-Chorverband in Neresheim vom Bezirk Bopfingen

 

Bei einem feierlichen Abend in der Härtsfeldhalle in Neresheim konnten bei der diesjährigen Ehrung des Eugen-Jaekle-Chorverbands des Bezirks Bopfingen wieder verdiente Sängerinnen und Sänger ausgezeichnet werden.

 

20180429 Ehrungsabend DSC 0380

 

Der Bezirksvorsitzende Hans Zyhajlo freute sich, den Vorsitzenden des Chorverbands Rainer Grundler, sowie den stellvertretenden Vorsitzenden Günter Hopfensitz, die Geschäftsführerin Petra Kempf und die Schriftführerin Monika Rockmaier begrüßen zu können. Einen besonderen Gruß richtete er an den Hausherrn Bürgermeister Thomas Häfele und hieß aufs Herzlichste die Jubilare mit den Schillerworten „Gesang und Liebe in schönem Verein, erhalten dem Leben den Jugendschein“ willkommen. Weiter stellte er fest, dass wir mit den Vereinen eine Chorlandschaft haben, auf die wir stolz sein können. Der Liederkranz Neresheim als Ausrichter des Ehrungsabends mit der Vorsitzenden Margit Wengert überschrieb ihre Grußworte mit dem Zitat „Singe, wem Gesang gegeben“ und freute sich, dass so viele Begleitpersonen mit ihren Jubilaren gekommen waren.

Weiterlesen ...

Sängerwettstreit auf hohem Niveau

 

Egauhalle Dischingen: Zum zweiten Mal fand die Chorolympiade des Eugen-Jaekle-Chorverbands statt – Von Marita Kasischke

 

Olympiade 1 I

v.l.n.r. hintere Reihe: Jurorin Birgit Sehon, Chorleiter Markus Romes (Chorgemeinschaft Dettingen-Heuchlingen), Gertrud Joas vom Frauenchor "Carmina Vita" des Liederkranz Unterschneidheim mit Chorleiter Hubert Haf, Klemens Neher, Vorsitzender des Männergesangvereins Frohsinn Demmingen mit Chorleiter Günther Bargiel. vordere Reihe: Moderatorin Marita Kasischke, die Jurorinnen Kristin Geisler und Irmgard Naumann vom Schwäbischen Chorverband, die Vorsitzende des Eugen-Jaekle-Chorverbands Jutta Mack und Sandra Kastler, Vorsitzende der Chorgemeinschaft Dettingen-Heuchlingen.

Weiterlesen ...

Copyright © 2018. All Rights Reserved.